Europas grösster Online-Shop für Bootszubehör, Wassersport, Segelbekleidung & Yachtzubehör

Seefunkgeräte für Boot & Yacht

Ein modernes Seefunkgerät zählt zur Grundausstattung auf Ihrem Boot, Segelboot oder Yacht. Die Funkanlage ist wichtig für die Kommunikation zwischen Schiff und Schiff oder auch vom Schiff zur Hafenanlage. Je nachdem, ob das Motorboot, das Segelboot oder auch die Jacht betrieben wird, müssen die UKW-Seefunkgeräte mit AIS oder GPS ausgestattet sein.

weiterlesen »

Ein modernes Seefunkgerät zählt zur Grundausstattung auf Ihrem Boot, Segelboot oder Yacht. Die Funkanlage ist wichtig für die Kommunikation zwischen Schiff und Schiff oder auch vom Schiff zur Hafenanlage. Je nachdem, ob das Motorboot, das Segelboot oder auch die Jacht betrieben wird, müssen die UKW-Seefunkgeräte mit AIS oder GPS ausgestattet sein.

mehr erfahren »
Fenster schliessen
Seefunkgeräte für Boot & Yacht

Ein modernes Seefunkgerät zählt zur Grundausstattung auf Ihrem Boot, Segelboot oder Yacht. Die Funkanlage ist wichtig für die Kommunikation zwischen Schiff und Schiff oder auch vom Schiff zur Hafenanlage. Je nachdem, ob das Motorboot, das Segelboot oder auch die Jacht betrieben wird, müssen die UKW-Seefunkgeräte mit AIS oder GPS ausgestattet sein.

Filter schliessen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
1 von 4

Mit dem AIS-System ist es möglich, dass sich Schiffe weltweit untereinander identifizieren können. Der GPS-Sender ist für die genaue Positionierung ideal. Das Marine-Funkgerät sollte je nach Einsatzgebiets des Boots auch für DSC (Seefunk) und ATIS (Binnenfunk) geeignet sein. Dadurch sind Anrufe an alle Schiffe und dringende Sicherheitsanrufe sowie Positionsabfragen und Anrufe für Positionsberichte möglich.

Die Seefunkgeräte sind leicht im Cockpit des Boots zu installieren

Die UKW-Seefunkgeräte aus unserem Sortiment bestehen aus robusten und wasserabweisenden Materialien. Damit bei schlechten Sichtverhältnissen oder auch bei Nacht problemlos gefunkt werden kann, sind die Displays bei jedem Seefunkgerät beleuchtet. Der Anschluss von externen Lautsprechern ist bei nahezu allen Modellen möglich. Mit dem passenden Rahmen sind die Funkanlagen schnell installiert und können an eine Batterie angeschlossen werden.

Zuletzt angesehen